Bergfried Koppenstein

 

Der Bergfried Koppenstein ist das am Besten erhaltene Gebäudeteil der Ruine der Burg Koppenstein. Der rund 20 Meter hohe Turm ist über Treppen in seinem Inneren besteigbar. Er bietet eine Imposante Aussicht über den gesamten Hunsrück. Wer die Burgruine auf der 555 Meter hoch liegenden Koppensteiner Höhe bei Gemünden besichtigen möchte, sollte sich einen Blick von der Aussichtsplattform nicht entgehen lassen.

Erreichbarkeit

Vom Besucherparkplatz führt ein wunderschöner Rundweg durch den großen Soon zum Koppenstein und zurück. Der Soonwaldsteig führt direkt am Koppenstein vorbei.

Mit dem Auto erreichen Sie den Wanderparkplatz unterhalb der Burg Koppenstein in gut 20 Minuten. Von dort aus dauert der Weg zur Ruine je nach gewählter Richtung zwischen 15 und 30 Minuten. In der Nähe befindet sich auch der Alteburgturm, der in wenigen Minuten per Auto zu erreichen ist

Zu Fuß vom Hotel aus müssen Sie eine Wanderung von gut 3 Stunden ohne Pause einplanen. Mit Station auf dem Teufelsfels und über den nachfolgenden Höhenzug bietet diese aber ein Naturerlebnis der Extraklasse.